Kundenmeinungen

Nadja Schmidt

www.pferde-shows.ch

Als Pferdebesitzerin und Trainerin für gehobenes Freitzeitreiten, bin ich per Zufall vor 2 Jahren auf Reovit gestossen. In erster Linie war es die Kundenbetreuung und die Bemühungen meinem Friesen mit seinem Kotwasser zu helfen – die mich von ReoVit® überzeugte. Die Produkte sind absolut übersichtlich und es wird keine Augenenwäscherei betrieben indem es eben noch 100 Produkte braucht bis mein Pferd endlich gesund ist. 

Ein grosses Fachwissen mit super Qualtität und einem tollen Preis-Leistungverhältnis ist es was meine Pferde brauchen und durch ReoVit® jetzt täglich bekommen. Ich kann 100% hinter allen Produkten stehen und empfehle diese desswegen auch immer wieder meinen Kunden. Ich bin es nämlich leid auf Futtersäcken Dinge zu lesen welche einfach irreführend sind und mein Pferd nicht gesund sondern krank machen...

Ich bin es nämlich leid auf Futtersäcken Dinge zu lesen welche einfach irreführend sind und mein Pferd nicht gesund sondern krank machen …

med. vet. Tobias Widmer

www.pferdezahnbehandlungen.ch

ReoVit® Pro-pH hat meinem Ex-Rennpferd, welches jeden Winter an Kotwasser litt, enorm geholfen. Es hat zwar einige Wochen gedauert, doch nachdem wir Pro-pH mit ReoVit® Aktiv ergänzt haben, sprach es an und das Pferd setzt wieder normalen Kot ab. Ebenfalls zu beobachten ist, dass es ihm allgemein körperlich sehr viel besser geht und er auf der Weide, wo wir ihn sonst oft als «faul» bezeichneten, nun auch mit den anderen herumtollt und nicht mehr so oft herumsteht oder den anderen «zuschaut».

Dies ist natürlich auch unter dem Sattel eine positive Entwicklung, da er nun endlich wieder «Pfupf» hat und seine Motivation gut zu spüren ist. Werde ich an jeden weiterempfehlen, der ein Pferd mit Kotwasser oder Durchfall hat, denn während den Zahnbehandlungen werde ich sehr oft genau auf diese Problematik angesprochen.

ReoVit® Pro-pH hat meinem Ex-Rennpferd, welches jeden Winter an Kotwasser litt, enorm geholfen.

Lisa Wüllner

Tierärztin, Chiropraktikerin (IVCA) / Tierarztpraxis Wüllner

Als Tierärztin bin ich täglich in verschiedenen Pferdeställen und sehe sehr viele Pferde mit Verdauungsproblemen. Davon sind viele offensichtlich, wie zum Beispiel Kotwasser. Einige andere scheinen auf den ersten Blick keinen Zusammenhang mit dem Verdauungstrakt zu haben. Wenn man sich jedoch mit der Anatomie und Physiologie des Pferdes auseinander setzt, erkennt man viele Zusammenhänge. So können sich Magengeschwüre als Rittigskeitsprobleme, Schmerzen im Widerrist- und Halsbereich, Muskelatrophien in der Sattellage etc. äussern.

Für mich ist eine gesunde Pferdefütterung einfach:
Ausreichend Raufutter in ausreichender Menge und sehr guter Qualität sind Voraussetzungen. Darüber hinaus bietet ReoVit® eine Auswahl mit verschiedenen Produkten, mit denen man jegliche Dysbalancen ausgleichen und langfristig eine (Darm-)Gesundheit erhalten kann.

Ich war sehr erfreut, in ReoVit® einen kompetenten Ansprechpartner zu finden, der nichts mit der gängigen «Müsli-Industrie» zu tun, die lauter fürs Pferd unverträgliche Abfallstoffe durch Zucker und synthetische ätherische Öle für das Pferd schmackhaft machen.

Was mir besonders an ReoVit® gefällt, ist das sehr umfassende Wissen René Odermatts, was in die Produkte eingeflossen ist. Alle Produkte sind klar deklariert, frei von Füllstoffen, versteckten Zuckern und Abfallprodukten. Aus voller Überzeugung lege ich meinen Kunden ReoVit-Produkten nahe, da es sich für mich um eine pferdegerechte Ernährung handelt- egal ob Freizeit- oder Sportpferd.

Aus voller Überzeugung lege ich meinen Kunden ReoVit-Produkten nahe, da es sich für mich um eine pferdegerechte Ernährung handelt- egal ob Freizeit- oder Sportpferd.

Regina Klein

BSc Agronomie/Pferdewissenschaften / Energetische Pferdeosteopathin (EPOS)

Warum ReoVit®? Weil:

  • Weizen und Mühlennachprodukte für mich in der Pferdefütterung nichts verloren haben (ReoVit® enthält keine).
  • Weil es ein Komplett-Paket ist und keine Extra-Pülverchen notwendig sind.
  • Die einzelnen Mineralstoffe und Futtermittel aufeinander abgestimmt sind.
  • Ein gesunder Darm das A und O eines gesunden Organismus ist → «ohne Darm kein Pferd».
  • Aus Überzeugung.

Weil es ein Komplett-Paket ist und keine Extra-Pülverchen notwendig sind.

keyboard_arrow_up